Schilcherland

Das Schilcherland im Südwesten der Steiermark liegt eingebettet zwischen der Koralpe und dem Kamm der Radlalm, der Staatsgrenze zu Slowenien und umfasst den gesamten Bezirk Deutschlandsberg. Es ist von einer einzigartigen landschaftlichen Vielfältigkeit geprägt und bietet unzählige Möglichkeiten zu genussvoller Bewegung in intakter, unverfälschter Natur.


Das Schilcherland zählt zu den kleinsten Weinbaugebieten Österreichs, denn dem Schilcheranbau ist nur eine Flaäche von ca. 460 ha, die von rund 400 Weinbauern kulitviert wird, vorbehalten. Ja, und jeder dieser Weinbauern macht aus der Traube etwas ganz Besonderes. Nur im Schilcherland von Ligist über St. Stefan, Greisdorf, Stainz, Bad Gams, Wildbach, Deutschlandsberg, Schwanberg bis Eibiswald findet die Rebsorte der Blauen Wildbachertraube die besten Böden und das passende Klima. 
Die Schilcherweinstraße verbindet alle Schilcherweinbauern der Weststeiermark, die Sie besser nicht alle an einem Tag besuchen sollten. Für eine derartige Genussreise lohnt es sich, sich etwas Zeit zu nehmen. Dann werden Ihnen auch die Schilcherland-Spezialitäten nicht entgehen, die mittlerweile in ganz Österrreich und weit über die Grenzen hinaus bekannt sind.  

Gemeinde filtern
Filter zurücksetzen
Luftaufnahme über das Gemeindegebiet von Schwanberg  | © TV Sulmtal-Koralm
Süd & West Steiermark
Schwanberg ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die "Wanderbare" Region liegt am Fuße der Koralm, eingebettet in Wälder und Weingärten am Flusslauf der Schwarzen Sulm. Ganz einfach genießen ...
Aussichtspunkt mit Bank am Greithweg in St. Martin i. Sulmtal | © Gem. St. Martin i. S.
Süd & West Steiermark
St. Martin im Sulmtal präsentiert sich seinen Gästen familiär und bietet aufgrund seiner zentralen Lage ungeahnte Möglichkeiten für Genießer. Auf Rad-, Wander- und Reitwegen können Sie diese ...
Spazierweg mit blühenden Bäumen am Ortsrand von St. Peter i. Sulmtal | © Maria Fauth
Süd & West Steiermark
Sankt Peter im Sulmtal ist bekannt als "Blumendorf" und hat als Wohn- und Fremdenverkehrsgemeinde qualitätvolle Angebote. Freundliche Menschen, eine reizvolle Landschaft, die in kürzester ...
Ortskern St. Stefan Luftaufnahme aus Richtung Stainzhof | © picfly
Süd & West Steiermark
Lauschige Buschenschanken, herzliche Gastgeber, malerische Weingärten, hochwertige Kulinarik in urigen Wirtshäusern, bunte Kastanienwälder und blühende Sommerwiesen, traumhafte Panoramen.
Blick auf Schloss Stainz, aus Graz kommend | © Harry Schiffer
Süd & West Steiermark
Der Erzherzog-Johann-Markt Stainz, zu Füßen des ehemaligen Augustiner Chorherrenstiftes gelegen, war schon immer Zentrum für Kunst, Kultur, Wein und Kulinarik und bleibt beliebter Ausgangspunkt ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns